Jugendclub Fußballturnier

Am Samstag, 22.2. Trafen sich Jugendclubs aus der Johaniter-Region in der Behringer Sporthalle, um sich im Fußball zu messen. Trotz des Karneval-Wochenendes fanden sich fünf Teams ein. Gespielt wurde fünf gegen fünf, jeder gegen jeden mit zehn Minuten pro Spiel. Als Sieger standen am frühen Nachmittag die Spieler aus Krauthausen/Ütteroda fest.

Die weiteren Plätze belegten:
Platz 2: das Team der JZ Gerstungen und JC Marksuhl,
Platz 3: JC „Montana“ Unterellen
Platz 4: JZ Treffurt
Platz 5: JZ Behringen

Dabei muss man fairerweise feststellen, dass die Altersunterschiede zwischen den Teams teilweise erheblich waren. Wichtiger als die Platzierung bleibt jedoch, dass alle Gruppen mit Spaß bei der Sache waren, und dass die Veranstaltung frei von ernsten Verletzungen blieb. Die Behringer Gastgeber_innen versorgten die Spieler und Besucher_innen wie im letzten Jahr mit Gehacktesbrötchen und Bockwürsten. Wir danken auch den ehrenamtlichen Schiedsrichtern, die für den reibungslosen und fairen Ablauf gesorgt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.