Johanniter-Jugendarbeit in Treffurt

Die Johanniter betreuen neben dem Jugendzentrum in der Stadt die Jugendclubs in den Ortsteilen Falken und Großburschla.

Jugendkoordinator Jens Hartmann bietet regelmäßig unterschiedlichste Aktivitäten an:

  • Ferienfreizeiten als Tagesaktionen und mit Übernachtungen
    Seit dem Erfolg unserer Herbstferienaktion 2016 sollen Ferienaktionswochen regelmäßiger Teil des Angebots werden. Sie werden immer in den Sommerferien stattfinden.
    Darüber hinaus gibt es immer mal wieder Ausflüge – so zum Beispiel begleiten wir das internationale „ARTour“-Camp der Stadt Treffurt.
  • Kurzfilmproduktion
    einmal jährlich findet ein Kurzfilmworkshop statt. In fünf Tagen produzieren wir einen Kurzfilm vom Drehbuch bis zum fertigen Schnitt.
  • Popmusik-Produktion
    Im Musikraum des Jugendzentrums verfügen wir über ein ordentliches Amateurtonstudio. Einmal im Jahr gibt es eine Einführung in den Umgang damit, indem wir exemplarisch einen eigenen Song schreiben und aufnehmen.
  • Medien-AGs als Angebot an der Regelschule Treffurt
    Im Schuljahr 2017/18 lassen wir unsere Medien-AG wieder aufleben. Im Laufe des Schuljahrs produzieren die Schülerinnen und Schüler eigene Fotocomics, Hörspiele oder Filme – je nachdem, was sie so wollen.
  • Freizeitsport-AG „Jugger“ als Angebot an der Regelschule Treffurt
    Unsere Jugger-AG existiert seit 2013. Wir trainieren einmal die Woche und nehmen wo immer möglich an Turnieren teil. Bei der Deutschen Meisterschaft der Kinder 2017 wurden wir immerhin fünfte.
  • Selbstverteidigungskurse für Kinder und Jugendliche
    Im Winterhalbjahr gibt es einen Selbstverteidigungskurs. Dabei geht es zum Einen um selbstsicheres Auftreten, zum anderen um das „Einschleifen“ von Verteidigungstechniken und Kondition.

Die Angebote finden im Jugendzentrum Treffurt, der „Normannsteinhalle“ und an der Regelschule Treffurt statt.

Jugendzentrum Treffurt